Braumeister Erhardt
Braumeister Erhardt
Bier-Investor

Endlich eine
Geldanlage, die
verständlich ist
und die auch noch
Spaß macht.

Leo Aberer, Musiker
Habe ich Dein
Interesse geweckt?

FAQ

Du hast Fragen?
Braumeister Erhardt gibt Antworten!

Ich sag Dir,
warum du in den Bierfonds
investieren solltest.

Wie funktioniert‘s?

Sehr einfach. Schon ab EUR 50 pm. (ca. 1 Bier am Tag) kann jetzt jeder in den Bierfonds/die Bierpolizze
investieren. Der Global Beer Fund orientiert sich an dem Global Beer Index und damit auch seine Wertentwicklung.

Am besten du lässt dich aber beraten, zB hier.

Soll ich mein gesamtes Geld in den Bierfonds investieren?

Nein, bitte nicht! Bei der Bierpolizze nur einen Betrag, den du dir monatlich immer leisten kannst. Beim Bierfonds nur einen Betrag auf den du nicht kurzfristig zugreifen musst. Generell sollte der Global Beer Fund als Beimischung zu anderen Sparformen verwendet werden..

Kann ich immer auf mein Erspartes zugreifen?

Ja, der Global Beer Fund ist täglich handelbar, das bedeutet man kann zum jeweiligen Kurs kaufen und verkaufen. Bei der Bierpolizze ist man 15 Jahre gebunden, dafür zahlt man keine Steuer auf die Gewinne. Am besten greift man erst in der Pension darauf zu, denn dann will man ja auch noch sein Bier genießen!

Welche Risiken habe ich durch eine Veranlagung in den Global Beer Fund?

Neben den für den Aktienmarkt typischen Schwankungsrisiken können auch Zahlungsausfälle bei Anleihen eintreten, die den Kurs des Global Beer Funds negativ beeinflussen können.

Dadurch kann es passieren, dass Sie beim Verkauf weniger Geld erhalten, als Sie investiert haben.

Unter Umständen kann die Liquidität des Fonds eingeschränkt sein. In diesem Fall erhalten Sie Ihr Geld nicht an dem von Ihnen gewünschten Verkaufszeitpunkt.

Eine ausführliche Darstellung der Risiken und weitere Risikohinweise finden sich im Abschnitt Risiken des Prospekts das Sie bei Ihrem Berater kostenfrei erhalten.

Kann ich mein Geld verlieren?

Theoretisch ja, wenn niemand mehr Bier trinkt und alle großen Brauereien weltweit zusperren ... Außerdem musst du mit Kursschwankungen rechnen. Auch wenn du konstant Bier trinkst, kann es sein, dass andere weniger Bier trinken und deswegen Brauereien weniger Bier verkaufen. Tja, das reduziert natürlich den Gewinn. Weniger Gewinn oder die Angst davor können den Wert nach unten drücken. Wie lange solche Phasen dauern, kann keiner sagen. Manchmal dauert es länger, manchmal geht es sehr schnell wieder nach oben mit den Kursen.

Wo bekomme ich die offiziellen Unterlagen?

Die offiziellen und aktuellen Unterlagen bekommst du beim LAFV Liechtensteinischer Anlagefondsverband – hier ist der Link: www.lafv.li.

Natürlich kannst du diese auch jederzeit bei einem Berater anfordern. Diese findest du hier.